Profil von TAS Schwinghammer

Entstanden im Jahr 1992 als TAS Schwinghammer und Billotin GbR. Nach einvernehmlichen Ausscheiden des Geschäftspartners führt Adalbert Schwinghammer seit 1995 den Betrieb unter TAS Schwinghammer bis heute erfolgreich zu einem zuverlässigen und anerkannten Partner der Industrie und des Handwerks.

Unsere Philosophie.

Wir sehen unsere Arbeit als Dienst im Auftrag des Kunden. Als inhabergeführtes Unternehmen werden bei uns alle Entscheidungen vom Inhaber, einem Fachmann im Bereich Leckageabdichtung, Rohrfrosten und Hottapping getroffen und nicht durch einen Kaufmann der Gewinnoptimierung im Sinn hat.

Dies bedeutet für Sie eine kompetente und umfassende Beratung, faire Preise sowie eine zuverlässige Terminplanung und Ausführung Ihres Auftrages. Dies gehört genauso zu unserer Philosophie, wie ein respektvoller und offener Umgang mit unseren Kunden und Lieferanten.
Eine lange und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung ist uns wichtiger als kurzfristiger Gewinn! Von daher steht Ihr Unternehmen immer im Mittelpunkt unserer Bemühungen.

Wo wir tätig sind.

Von unserem Hauptsitz in der Mitte Deutschlands, dem Rheinland, arbeiten wir von Kerpen aus mittlerweile im gesamten europäischen Raum.
Zu unseren Kunden gehören Industriebetriebe, Handwerksbetriebe und Gemeinden im In und Ausland. Wir sind über die Grenzen Deutschlands hinweg tätig zb. Niederlande, Luxemburg, Belgien, Österreich, Rumänien, Tschechin, uvm.

Unser Team

Unser eingesetztes Personal hat eine abgeschlossene Ausbildung, fundierte
Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Metallbearbeitung. Diese wurden in 23 Jahren durch Arbeiten vor Ort, auf Baustellen in der Industrie und des Handwerks, in den Bereichen Leckabdichtung, Einfrierarbeiten und Hottapping erworben.

Was leisten wir

Wir sehen uns als modernen Full Service Betrieb für alle Belange eines Projektes von der Beratung über die Planung, bis hin zur technischen Umsetzung.

Arbeitssicherheit

Ein unfallfreies Arbeiten erreicht man nicht durch ein Zertifikat. Im Rahmen des Zertifizierungswahnsinns lassen sich mittlerweile viele Firmen durch Zertifikate bescheinigen, wie Sie durch Regeln und Vorgaben, vom Büro(?) aus, alles für die Arbeitssicherheit ihrer Mitarbeiter unternehmen. Bei Betrieben mit hohen Unfallzahlen, unter anderem, auch sehr zu empfehlen. Sicheres Arbeiten sollte für jeden Betrieb eine Selbstverständlichkeit sein, mit oder ohne Zertifikat. TAS Schwinghammer benötigt diese "fragwürdigen" Zertifikate nicht, weil wir seit nun 25 Jahren unfallfrei arbeiten oder wie manche Firmen es stolz rechnen seit 9125 Tagen ohne meldepflichtigen Unfall.

Wie haben wir das geschafft?

Durch umsichtiges und verantwortungsvolles Arbeiten! In der Branche ist TAS Schwinghammer derzeit das einzige Unternehmen das auf 24 Jahre Unfallfreiheit zurückblicken kann. Darauf sind wir Stolz und betrachten es als Ansporn für die kommenden Jahre.

Das Team

Mit unserem Team stehen wir Ihnen mit innovativen Ideen und erworbenem Know-how zur Seite und sind deshalb in der Lage erfolgreich für Ihr Projekt einzutreten. Die Grundlage hierfür bildet der respektvolle, offene und ehrliche Umgang mit Ihnen als unserem Kunden und Lieferanten.

Ausbildung

  1. Alle unsere Mitarbeiter haben einen qualifizierten Berufsabschluss.
  2. Bescheinigung des TÜV Rheinland e.V. als "Fachfirma für Leckabdichtungen"
  3. Nachweis als Fachbetrieb nach Paragraph 19 WHG
  4. Sicherheitsunterweisung im Umgang mit tief kalten Gasen
  5. Ausbildungsnachweis Atemschutz nach G 26 III
  6. interne Schulungen
  7. interne Sicherheitsschulungen
Es ist immer der erste Eindruck, der das Bild eines Unternehmens ausmacht.