TAS Schwinghammer Fachbetrieb im Bereich Leckageabdichtung unter Druck.

TAS Schwinghammer spezialisiert auf Leckageabdichtung unter Druck.

An Rohrleitungen treten oft Betriebsunterbrechungen durch Undichtigkeiten auf, zum Beispiel durch:
  1. Leckagen an Armaturen und Schiebern
  2. Leckagen an Gehäusen
  3. Leckagen durch Auswaschungen
  4. Leckagen an Rohrleitungen z.B. Pore, Schweissnaht
  5. Leckagen an Flanschverbindungen
  6. Leckagen an T-Stücken
  7. Leckage an einem Rohrbogen
Durch den Einsatz des Service Leckageabdichtung vom Fachbetrieb TAS Schwinghammer werden Leckagen in Rohrleitungssystemen unter Druck während des laufenden Betriebes abgedichtet.

anschlusssflansch abgedichtet Leckageabdichtung. Leckageabdichtung leaksealing
Leckageabdichtung an einem Ventil.

Leckageabdichtung unter Druck senkt Betriebskosten.

Die Leckageabdichtung bzw. Leckagebehebung einer Undichtigkeit erforderte bisher das ungeplante Abfahren der betroffenen Anlagen zur Behebung der Leckage. Dieser Stillstand durch eine Leckage verursacht immer:
  1. Erhebliche Kosten und Mehrarbeit.
  2. Produktionsziele können nicht eingehalten werden.
  3. Der normale Betriebsablauf ihrer Anlage wird behindert.
  4. Mitarbeiter werden von wichtigen Arbeiten abgehalten.
  5. Beim erneuten Anfahren der Anlage treten neue Leckagen auf.

Leckageabdichtung verhindert einen Stillstand der Anlage.

Mit unserem Verfahren " Leckageabdichtung unter Druck bei laufenden Betrieb " wird die Abdichtung der Leckage ohne Verminderung der Produktion behoben. Der Betrieb der Anlage muss bei der Leckagebehebung in keinster Weise umgestellt werden. Somit bleibt die volle Produktionsleistung der Anlage erhalten.

Leckageabdichtung mit einer Schelle. Leckageabdichtung an undichtem Flansch
Leckagebehebung an einem Flansch.

Leckageabdichtung ist eine preiswerte Alternative.

Durch das erprobte Leckabdichtungsverfahren des Fachbetriebes TAS Schwinghammer haben unsere Mitarbeiter:
  1. Leckageabdichtung an Flanschverbindungen
  2. Leckageabdichtung an Ventilen oder Dichtungen
  3. Leckageabdichtung an Schiebern und Kopfflanschen
  4. Leckageabdichtung an gerissener Rohrleitung oder einer Schweissnaht
  5. Leckageabdichtung an Stopfbuchsen der verschiedensten Abmessungen
  6. Leckageabdichtung an Rohrbogen
erfolgreich und zur Zufriedenheit des Kunden behoben.

Leckageabdichtung ein sicheres und erprobtes Verfahren.

Der TÜV Rheinland und die TÜV-Eigenüberwachungsabteilungen der deutschen Prozessindustrie und der deutschen Kraftwerksindustrie haben das Verfahren "Leckageabdichtung unter Druck während des laufenden Betriebes" anerkannt und als sicher bewertet.

Rohrvereisung Rohrvereisen Rohrfrostung Rohrvereisen